Dokumente Anmeldung Rosenmontagzug online

Für alle, die am Rosenmontagzug 2018 mit einer Fußgruppe, Wagen oder Bagagewagen teilnehmen möchten, haben wir die nötigen Anmeldeformulare zum Download bereitgestellt.

Entweder in der rechten Spalte oben unter “Downloads” oder (für Smartphones) im Hauptmenü ganz oben unter “Mitmachen > Downloads”. Oder Ihr klickt einfach auf das Bild rechts…

Euer MKV

Fantastischer Rosenmontagszug

Der diesjährige Rosenmontagszug hat gehalten, was er versprochen hat: er war der Höhepunkt der Karnevalssession 2016/17. Unter dem Motto „Mucher Heufresser sind fit und vital, und dat nit nur zu Karneval“ säumte ein Meer von lustigen und toll verkleideten Jecken den Zugweg. Die 28 Wagen und 8 Fußtruppen haben sich mal wieder in Kreativität und Wagenbaukunst selber übertroffen.

Die Zugzentrale des MKV am Rathaus war außerdem wieder ein beliebter Sammelpunkt, wo sich die Jecken gerne mit fester und flüssiger Nahrung gestärkt haben. Sascha Sommerhäuser und Stefan Frings haben das Geschehen auf und neben dem Zug gut gelaunt und unterhaltsam kommentiert, während die Jury unter Vorsitz unseres Bürgermeisters Norbert Büscher die Wagen und Fußgruppen bewerteten. Und das sind die Sieger:

Bei den Wagen
1. De Mücher Buurepänz
2. MKV Grashüpfer
3. Thekentester

Bei den Fußgruppen
1. VFR Marienfeld
2. Overheder Hoffsänger

Alle Aktiven Gruppen wurden launig vorgestellt und dank der lautstarken Bord-Beschallung einiger Wagen konnten sie sich auch oftmals direkt mit den Moderatoren witzige Wortgefechte liefern. A propos Lautstärke: erfreulicher Weise haben sich die Gruppen generell an die Absprache gehalten, ihre Lautstärke zu reduzieren. Vielen Dank dafür, liebe Wagenbesatzungen, wir haben das mit Freude registriert! Als Wermutstropfen der Veranstaltung bleibt das Problem, dass Kinder und Jugendliche in zunehmendem Maße Alkohol (auch Hochprozentiges) zu sich nehmen und dadurch eine Gefahr für sich selber und andere darstellen. Das muss sich ändern!

An dieser Stelle wollen wir uns bei allen Helferinnen und Helfern für ihre aktive Unterstützung des Projektes „Rosenmontag“ bedanken. Wir danken unseren Sponsoren, die uns die finanzielle Last der Veranstaltung etwas abnehmen konnten, den vielen Freiwilligen, die tatkräftig zugepackt haben, Stellvertretend für die Verwaltung unserem Bürgermeister für die Hilfe und die Motivation, den Karneval in Much weiter voran zu treiben, den Sanitätern und der Polizei, die leider nicht völlig umsonst anwesend waren, und natürlich allen Besuchern des Zuges für den tollen Tag. Danke, es war unglaublich schön!

Vielen Dank, liebe Mucher Karnevalsfreunde, bis zur Session 2017/18

Hier geht es zu den beiden Bildergalerien:

Wichtig für alle Zugteilnehmer!

Wichtig für alle Zugteilnehmer!

Die Aufstellung auf dem REWE-Parklplatz erfolgt geordnet und der Reihe nach zu festgelegten Zeiten! Eure Ankunftszeit wurde Euch mitgeteilt; wer zu früh kommt fährt eine Extrarunde…

Bitte bringt die Orginaldokumente zu Eurem Umzugswagen mit; nur so kann eine Zugteilnahme stattfinden!

So, genug trockener Stoff. Wir wünschen allen Beteiligten einen tollen Rosenmontagzug bei bestem Wetter.

Damit d`r Zoch kütt / 2. Info-Abend am 13.02. um 19.30 Uhr bei Baulig

Leev Jecke,

wir kommen in die Finale Vorbereitung für den Rosenmontagszug und freuen uns über einen neuen Rekord bei den Anmeldungen!

Am 13.02.2017 treffen wir uns um 19.30 Uhr in der Gaststätte Baulig, der Hochburg unseres Dreigestirns. Die jeweils Verantwortlichen der Gruppe und die FAHRER von Zugfahrzeugen sollten unbedingt dabei sein!

Wir werden an dem Abend die Zugreihenfolge bekannt geben und wichtige Unterlagen für die Zugteilnahme austeilen.

Um für die Zugteilnehmer und alle Besucher eine höchstmögliche Sicherheit zu erreichen, wird die Polizei einige Punkte ihres Sicherheitskonzeptes vorstellen.

Übrigens; nur wer für die Zusatzversicherung bezahlt hat, wird auch bei der Versicherung angemeldet! Ihr könnt an dem Abend den Zusatzschutz noch abschließen.

Und zum Schluss denken wir auch die Zeit nach dem Zug. Ihr könnt Euch an diesem Abend schon einen Platz bei der After-Zoch-Party (7,- €) im Schulzentrum sichern.

Dreimol Much Alaaf

Bei Fragen zu diesem Thema: Markus Frieben, 0172-6994450

Wagen-Abnahme bei kaltem Wetter und guter Stimmung

Wagen-Abnahme bei kaltem Wetter und guter Stimmung

Gestern fand die angekündigte Wagenabnahme durch den TÜV auf dem Gelände der KFZ Werkstatt Kremser (Bövingen 104) statt.

Schon jetzt war der Arbeitseifer der Wagenbauer sehr gut erkennbar: viele Stunden und viel Material wurden bereits eingesetzt um heute den Segen des TÜV einzuholen.

Das endgültige Aussehen der Wagen ist natürlich noch ein Geheimnis…

Als kleines Dankeschön an Burkhard Kremser wurde selbigem durch einigen Damen aus dem Vorstand des MKV der aktuelle Sessionsorden und eine kleine Erfrischung überreicht.

Rosenmontagszug: TÜV-Termin diesen Samstag!

Leeven Jecke,

wir erinnern noch einmal an den TÜV Termin!

Bitte denkt auch dran, dass am 23.01.2017 definitiv der letzte Anmeldtag für den Rosenmontagszug ist.

Wir gehen derzeit davon aus, dass die Auflagen von den Ordnungsämtern/ Polizei noch einmal erhöht werden. Sobald wir neue Infos haben, informieren wir Euch. Deshalb ist es dieses Jahr unbedingt wichtig, dass Ihr den 2. Infoabend am 23.02.2017 um 19.30 Uhr (Gaststätte Baulig) besucht! Die Fahrer sollten auf jeden Fall dabei sein.

Und für alle die es noch nicht mitbekommen haben, hier noch einmal das Motto des diesjährigen Rosenmontagszuges:

Mucher Heufresser sind fit und vital,
und dat nit nur zum Karneval

Der TÜV Termin findet am 14.01.2017 statt. In der Zeit von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr steht Euch auf dem Gelände der KFZ Werkstatt Kremser (Bövingen 104) ein Sachverständiger für die Erstellung der nötigen Gutachten zur Verfügung.

Die Kosten betragen:

  • TÜV-Verlängerung 50,- €
  • TÜV-Verlängerung mit Änderung 60,- €
  • TÜV-Neuabnahme 100,- €

Die Bezahlung erfolgt direkt zwischen Euch und dem Gutachter!

Achtung: Um Euch einen Weg zu ersparen könnt Ihr Euch an diesem Tag bei uns auch direkt für den Zug anmelden.

Wir freuen uns auch Euch!

Bei Fragen zu diesem Thema: Markus Frieben, 0172-6994450